Pflegeleitbild

Unserem Leitbild geht ein humanistisch geprägter, ganzheitlicher Ansatz zugrunde. Im Mittelpunkt aller Überlegungen und Handlungen steht für uns der Mensch als Individuum mit all seinen Fähigkeiten, Problemen und Bedürfnissen. Daher begegnen wir jedem Menschen von der ersten bis zur letzten Lebensphase mit Respekt, unabhängig seiner Herkunft, seines Geschlechtes, seiner Kultur, Religion und Nationalität.

Wir bieten professionelle Pflege an und setzen uns in unserer täglichen Arbeit für die Entwicklung und Realisierung eines hohen Qualitätsniveaus ein. Das bedeutet nicht nur Pflegemaßnahmen sach- und fachgerecht durchzuführen, sondern auch das Wohlbefinden sowie die Unabhängigkeit bei allen an der Pflege Beteiligten zu erlangen, zu halten und zu fördern. Unsere Hilfen setzen stets an den Ressourcen der Pflegebedürftigen an. Dabei beziehen wir sie aktiv in den Pflegeprozess mit ein und lassen uns für die Pflege Zeit.

Als ambulanter Pflegedienst dient unsere praktische Arbeit der Versorgung und Betreuung von Menschen, die ihren Lebensabend in ihrer Häuslichkeit verbringen möchten und Unterstützung bei der Bewältigung der Aktivitäten des täglichen Lebens benötigen. Wir sehen als wichtige Aufgabe an, diesen Menschen einen selbstbestimmten, würdevollen Lebensabend zu ermöglichen und sie liebevoll zu begleiten. Auf der Grundlage des ganzheitlichen Pflegemodells von Monika Krohwinkel planen und gestalten wir die Pflege individuell, biographiegeleitet und ressourcenorientiert.

Die von uns fach- und sachgerecht ausgeführten Pflegehandlungen entsprechen dem neuesten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Vielschichtigkeit unserer Aufgaben setzt ein hohes Maß an an Fachlichkeit voraus, daher werden unsere Mitarbeiter/innen entsprechend ihrer beruflichen Qualifikation und Aufgaben kontinuierlich intern und extern weitergebildet. Dabei ist es uns wichtig, in unserem Team ein Arbeitsklima zu schaffen, das es jedem Mitarbeiter/in ermöglicht, Zufriedenheit, Erfüllung und Motivation in der Ausübung seiner Aufgaben zu finden.

Um Pflege und Betreuung bestmöglich zu gestalten, führen wir regelmäßig unterschiedliche Maßnahmen der Qualitätssicherung wie Pflegevisiten, Fallbesprechungen und Teamsitzungen durch. In diesem Zusammenhang ist uns auch die Kooperation mit weiteren beteiligten Berufsgruppen wichtig. Pflegende Angehörige erhalten unsere Unterstützung durch Anleitung, Beratung und Begleitung.